Jugend fragt Politik: Die Falken im Gespräch mit Eva-Maria Voigt-Küppers

14. Januar 2014

Jugend fragt Politik: Die Falken zu Gast im Landtag

Bereits zum zweiten Mal kamen auf Einladung der Landtagsabgeordneten Eva-Maria Voigt-Küppers MdL rund fünfzehn Jugendliche der Jugendorganisation die Falken, um gemeinsam mit der Bildungspolitikerin über Schule zu diskutieren. Im vergangenen Jahr waren es Fragen rund um die Integrationspolitik, die die Jugendlichen beschäftigten. Diesmal hatten sie ihre bildungspolitischen Vorstellungen auf einem Workshopwochenende im belgischen Maaseik erarbeitet, die sie gerne ihrer Landtagsabgeordneten vorstellen wollten.

Starke Gruppe: Interessante Fragen und kreative Lösungsvorschläge hatten die Falken diesmal im Gepäck

Im Kern wünschten sich die Schülerinnen und Schüler, dass Schule mehr mit dem Alltag zu tun haben und auf das Leben vorbereiten sollte. Sie bemängelten auch den Notendruck, unter dem sie häufig stehen: „Noten ermutigen nicht. Besondern nicht schlechte Noten“, sagte Andrea und sprach damit allen Anwesenden aus der Seele. Es wäre hilfreicher, wenn neben den Klausuren auch Referate und Hausaufgaben in gleichen Teilen in die Note einfließen würden. Fragen nach der Umsetzung der Inklusion beschäftigten die Falken ebenfalls – sie wünschten sich ein Schulprojekt, damit die Schülerinnen und Schüler eventuelle Berührungsängste abbauen.

„Für mich gehört zu einer guten Schulpolitik, nicht immer nur den Austausch mit Erwachsenen zu suchen. Wir müssen auch mit denen sprechen, die Schule angeht: Unsere Kinder und Jugendlichen“, ist Sozialdemokratin Voigt-Küppers überzeugt. Sie weiß aber auch, das Schule kein einfaches Feld ist: „Jeder hat im Lauf seines Lebens mit Schule zu: Erst als Schüler, später vielleicht als Eltern und manchmal sogar als Großeltern. Jeder macht in dieser Zeit andere Erfahrungen mit Schule. Dies muss die Politik alle Berücksichtigen. Dies gelingt mal mehr, mal weniger“, so Landtagsabgeordnete Voigt-Küppers abschließend.

 

 

Themen: Im Wahlkreis, Schule, Aus- und Weiterbildung