Traditioneller Osterspaziergang des SPD Stadtverbands Würselen

10. April 2012

Traditioneller Osterspaziergang des SPD Stadtverbands Würselen

Beim traditionellen Osterspaziergang des SPD Stadtverbandes Würselen

Am Ostersamstag machten sich viele Kinder gemeinsam mit Ihren Eltern zusammen mit Försterin Susanne Gohde auf den Weg zur Spurensuche nach dem Osterhasen. Auf dem Weg waren viele Dinge zu entdecken. So hatte die Försterin einige ausgestopfte Tiere des Waldes versteckt, die von den Kindern schnell gefunden wurden. Unteranderem fanden Sie auch einen Hasen, der aber leider nicht der Osterhase war. Auch die Beschreibungen zu den derzeitigen Veränderungen des Waldes im Erlenbruch lösten bei den Erwachsenen Erstaunen aus. Zum Guten Schluss kehrten alle zum Ausgangspunkt zurück, um bei Limo und Kaffee von Eva Maria Voigt Küppers, die vom Osterhasen beauftragt war die Kinder zu beschenken, noch ein wenig zu unterhalten.

Themen: Im Wahlkreis