Thema: Sport

Neben den Bereichen Schule und Weiterbildung bin ich als stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende auch für den Sport zuständig. In NRW gibt es zigtausende Sportvereine, in denen sich viele Menschen zuhause fühlen. Ehrenamtlich wird hier Jugendarbeit betrieben und es wird Integration und Inklusion gelebt. Denn in kaum einem Bereich wie dem Sport ist es so einfach, miteinander in Kontakt zu kommen wie hier!

Fair Play im Sport – auch in Sotchi

Fair Play im Sport – auch in Sotchi

Fair Play im Sport – auch in Sotchi (Bild © Igor Mojzes– Fotolia.com)

Die olympischen Spiele in Sotchi rücken immer näher. Doch von dem olympischen Gedanke, Menschen aller Nationen treten in einen friedlichen Wettbewerb, ist manchmal wenig spürbar. Olympia in der Neuzeit wird häufig politisch instrumentalisiert. Auch unter Doping und Kommerzialisierung leidet der Sport zunehmend. Dabei sollte das Gebot des „Fair Play“ immer mehr als nur ein geflügeltes Wort im Sport sein. Die olympische Charta formuliert in ihrer Präambel sehr deutlich eine Selbstverpflichtung zur Förderung einer friedlichen Gesellschaft. Die Gesellschaft wahrt die Menschenrechte und lehnt jegliche Diskriminierung einer Person aufgrund von Rasse, Religion, Politik, Geschlecht oder aus sonstigen Gründen ab.

Weiterlesen…

29. Januar 2014

Vereine, Politik und Polizei müssen gemeinsam eine weitere Eskalation der Gewalt verhindern

Vereine, Politik und Polizei müssen gemeinsam eine weitere Eskalation der Gewalt verhindernZu den gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Anhängern von Borussia Dortmund und Schalke 04 am vergangenen Samstag erklären die stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Eva Voigt-Küppers und Hans-Willi Körfges:

„Für ein Minderheit von mehreren hundert Rowdys stand am vergangenen Samstag nicht das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 im Mittelpunkt sondern das Ziel, sich zu prügeln. Leider ist dieses Verhalten in letzter Zeit verstärkt zu finden. Der Besuch eines Fußballspiels tritt zunehmend für diese sogenannten Fans in den Hintergrund. Gefährdungen unbeteiligter Dritter werden in Kauf genommen, Polizisten gezielt angegriffen.

Weiterlesen…

22. Oktober 2012