Eva-Maria Voigt-Küppers als Schirmherrin beim BSG-Alsdorf

11. Oktober 2017

Eva-Maria Voigt-Küppers hat am vergangenen Wochenende (07.10.2017) die Schirmherrschaft für das Einladungsturnier der BSG-Alsdorf 1959 e.V. übernommen. Der BSG-Alsdorf 1959 e.V. ist ein inklusiver Sportverein, d.h. es nehmen sowohl Menschen mit als auch ohne Handicap am Training teil.

 

Eva-Maria Voigt-Küppers als Schirmherrin beim BSG-AlsdorfDas Einladungsturnier fand in der Gesamtschule Alsdorf statt und wurde in der Sportart Fußballtennis ausgetragen. Fußballtennis ist setzt sich aus den Sportarten Fußball und Tennis zusammen und erinnert von der Spielweise zudem an Volleyball. Nachdem Eva-Maria Voigt-Küppers das Turnier mit einem Grußwort eröffnete, spielten die teilnehmenden Mannschaften insgesamt 28 Spiele gegeneinander aus. Am Turnier nahmen teil:

 

  • SpVgg Nahbollenbach (amtierender Deutscher Meister),
  • TuS Meinerzhagen (amtierender NRW-Meister),
  • BSG Rheydt (mehrfacher NRW-Meister),
  • BSG Oberhausen-Sterkrade (mehrfacher Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft),
  • BSG Alsdorf (mehrfacher Teilnehmer an der Deutschen Meisterschaft),
  • BS Hürth (Landesliga NRW),
  • BSG Espelkamp (Landesliga NRW),
  • BSG Bad Oeynhausen.

 

Eva-Maria Voigt-Küppers als Schirmherrin beim BSG-AlsdorfDas Turnier gewann der amtierende Deutsche Meister im Fußalltennis, die SpVgg Nahbollenbach. Die zweiten und dritten Plätze belegten die BSG Oberhausen-Sterkrade und die BS Hürth.

 

Weitere Informationen zum Turnier sind auf der Website der BSG-Alsdorf 1959 e.V . Eva-Maria Voigt-Küppers hat den Verein im April 2016 zum ersten Mal besucht. Ein Bericht über diesen Besuch ist hier zu finden.

 

Themen: Alsdorf, Inklusion, Sport